Mäggy Frieden

Im Jahr 2004 habe ich den 1. Malinois "Cheyenne" bei Jakob und Priska gekauft.

Daraus entstand eine gute Freundschaft. Mit den Auswanderungsplänen von Priska und Jakob habe ich mich entschieden den grossen Schritt zu wagen. Seit 2005 bin ich im Abendweid-Team dabei. Die Endscheidung habe ich bis zum heuten Tag nicht bereut.

Ich machte umfangreiche Erfahrungen im Training mit meiner Mischlingshündin Gina. Wir zwei absolvierten erfolgreich die anspruchsvollen Prüfungen Begleithund 1-3, nach schweizer Prüfungsordnung, so wie die Agility-Prüfungstufen 1+2. Ich war 4 Jahre lang als Übungsleiterin in meinem heimatlichen Hundesportverein (in dem ich 8 Jahre regelmässig trainierte) in den Sparten BH und Agility tätig. Selbstverständlich bildete ich mich für diese Tätigkeit, über den Besuch mehrerer Seminare und Kurse für Übungsleiter weiter.

Zusätzlich absolvierte ich mehrere Seminare + Kurse in den Bereichen Fährtensuche, Unterordnung und Führigkeit bei der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) und der Interessengemeinschaft der Kynologen im Kanton Zürich (IGZ).