Unsere Zuchtphilosophie und Ziele

Welpenaufzucht

Grundsätzlich wachsen bei uns die Welpen in einer sehr großzügigen Zwin- geranlage, im Haus und auf dem sehr weitläufigen (20.000m²) Grundstück auf. Die Welpenprägung wird hierbei von uns nur gegen Umwelteinflüsse gefestigt! Die Prägung und Gewöhnung gegen weitere Einflüsse wie Sirenen, Hupen, Strassenverkehr, Menschenansammlungen oder auch Spezialparcours legen wir vertrauensvoll in die Hände der zukünftigen Besitzer.

Wenn es die Jahreszeit erlaubt, unternehmen wir mit den Welpen und der Mutter "Betriebsausflüge" an die naheliegenden, zahllosen Naturseen. Durch den Aufbau unserer Zwingeranlage findet die Hündin jederzeit die Möglichkeit sich von den Welpen ab- oder zu zusetzen. Gleichfalls entscheidet bei uns grundsätzlich die Mutterhündin, ab welchem Zeitpunkt die Welpen von uns zusätzlich gefüttert werden sollen. Durch die schon erwähnte Möglichkeit der Mutterhündin, sich, ab einem gewissen Alter der Welpen, von diesen zu separieren, können wir eine natürliche Entwöhnung von der Mutter gewährleisten.

Weiterlesen

Zuchthündinnen

 

 

 

PIC Gipsy sitzt 01

Gipsy Beauté de L`Est

WT: 15.06.1999 - 30.08.2013
Unsere Gipsy entspricht exakt unseren Vorstellungen einer Malinois-Hündin für die Gebrauchshundezucht.
Gipsy zeigt als direkte Enkelin von "Elgos du Chemin des Plaines" und "Oscar von Löwenfels" die typischen und positiven Eigenschaften dieser Top-Vererber. Sie ist kräftig im Körperbau und hervorragend in ihren Trieblagen ausgeprägt, bei gleichzeitig sehr guter Führbarkeit, bedingt durch ihre eindrucksvolle Nervenstärke.
Gipsy hatte im Oktober 2009 ihren letzten Wurf und wird nun altersbedingt nicht mehr zur Zucht eingesetzt!
HD: A / A AKZ: IPO 2
Hundeführer: Priska Kamm Körung: SKBS - Ja
Stammbaum bei working-dog.eu >Hier<    
   

 


 

Assy von der Abendweid

WT: 22.02.2002 - 17.08.2012
Unsere Assy verkörpert die konsequente Weiterführung der blutlichen Linie ihrer Mutter Gipsy! Kräftiger, robuster Körperbau, Gesundheit, extreme Triebbeständigkeit, ein starkes Nervenkostüm und ruhige, feste Griffe zeichnen diese Hündin aus. Wie es unserer Philosophie entspricht, werden wir auch bei ihr fremde Blutlinien zuführen!

HD: A / A AKZ: IPO 2
Hundeführer: Jakob Kamm Körung: F/SCC - Ja
Stammbaum bei working-dog.eu >Hier<    
   

 


 

Bajiru von der Abendweid

WT: 02.05.2006
Mit unserer Bajiru nehmen wir  die 2. eigene Generation in die Zucht! Sie ist eine sehr kompakte, kräftige und quadratisch  aufgestellte Hündin, mit hervorragendem Stockhaar und dichter
Unterwolle.  Ihr fast unbändges Temperament, ihre enorme Sprungkraft sowie ihr soziales, freundliches Wesen sind eine Augenweide. Nervenstärke, Führigkeit, zielgerichtete Konzentration und kompromissloser Einsatz sind weitere ausgeprägte Attribute, die diese Hündin, gepaart mit ihrem blutlichen Gefüge, auszeichnen.
Die konsequente Weiterführung unserer Zucht!

Bajiru ist seid 2014 in ihrem vollverdienten Ruhestand und kann Ihr Leben bei uns geniessen.
      

HD: A / A AKZ: Vorb. Mondio Ring
Hundeführer: Mäggy Frieden Körung: F/SCC - Ja
Stammbaum bei working-dog.eu >Hier<    
   

 


 

Beiju von  der Abendweid

WT: 16.04.2006
Mit unserer Beiju nehmen wir, wie schon mit Bajiru, die zweite eigene Generation in die Zucht! Mit Beiju führen wir die direkte Linie der Stammhündin unserer Zucht,
Gipsy Beauté de   L `Est, konsequent weiter.
                           
Beiju überzeugt uns durch nicht nur durch Ihre Anatomie, hierbei kommt sie sehr nach ihrer Mutter, vielmehr zeigt uns Beiju tagtäglich, was ein sehr guter Gebrauchshund haben sollte:
Sie hat einen unbändigen Arbeitseifer, ohne dabei nervös oder "im roten Bereich" zu sein. Sie kann angenehm zwischen den verschiedenen Triebbereichen umschalten - von sehr heftig bis sehr entspannt! Als Schwester von z. B. Bono, dem sie extrem ähnlich ist, überzeugt sie uns jeden Tag aufs Neue mit ihrer absolut sozialen Art Anderen gegenüber. Gleichzeitig ist sie bei der Arbeit eine sehr triebige und konsequente Hündin, die ihren männlichen Geschwistern (Bo-Finn, Brix, Boss, Bono) in nichts nachsteht.  Da sie sich bisher rührend um die Welpen der anderen Hündinnen gekümmert hat, können wir erwarten, dass sie auch eine tolle Mutter sein wird, die ihre Welpen bestens aufzieht.
                           
Eine Hündin ohne Einschränkungen in alle Bereichen des 
Gebrauchshundewesens!

Beiju ist seid 2016 in ihrem vollverdienten Ruhestand und kann Ihr Leben bei uns geniessen.

HD: A / A

AKZ:

 

Hundeführer: Priska Kamm

Körung:

F/SCC - Ja
Stammbaum bei working-dog.eu >Hier<    
   

 


2016 ibee 01

ibee von  der Abendweid

WT: 16.08.2013 Mit unserer Ibee nehmen wir, die dritte eigene Generation in die Zucht! Mit Ibee führen wir die direkte Linie der Stammhündin unserer Zucht, Gipsy Beauté de L`Est, konsequent weiter.                             

Ibee überzeugt uns nicht nur durch Ihre Anatomie, hierbei kommt sie sehr nach ihrer Mutter, vielmehr zeigt uns Ibee tagtäglich, was ein sehr guter Gebrauchshund haben sollte: Sie hat einen unbändigen Arbeitseifer, ohne dabei nervös oder "im roten Bereich" zu sein. Sie kann angenehm zwischen den verschiedenen Triebbereichen umschalten - von sehr heftig bis sehr entspannt! Als Tochter von Beiju überzeugt sie uns jeden Tag aufs Neue mit ihrer absolut sozialen Art. Gleichzeitig ist sie bei der Arbeit eine sehr triebige und konsequente Hündin.  Da sie sich bisher rührend um die Welpen der anderen Hündinnen gekümmert hat, können wir erwarten, dass sie auch eine tolle Mutter sein wird, die ihre Welpen bestens aufzieht.                            

Eine Hündin ohne Einschränkungen in alle Bereichen des Gebrauchshundewesens!

HD: A / A

AKZ:

 

Hundeführer: Priska Kamm

Körung:

F/SCC - Ja
Stammbaum bei working-dog.eu >Hier<    
   

 


 

 2017 Jodee 02

Jodee von  der Abendweid

WT: 27.05.2014

Mit unserer Jodee nehmen wir  die 3. eigene Generation in die Zucht! Sie ist eine sehr kompakte, kräftige und quadratisch  aufgestellte Hündin, mit hervorragendem Stockhaar und dichter Unterwolle.  Ihr fast unbändges Temperament, ihre enorme Sprungkraft sowie ihr soziales, freundliches Wesen sind eine Augenweide. Nervenstärke, Führigkeit, zielgerichtete Konzentration und kompromissloser Einsatz sind weitere ausgeprägte Attribute, die diese Hündin, gepaart mit ihrem blutlichen Gefüge, auszeichnen.
Die konsequente Weiterführung unserer Zucht!

HD: A / A

AKZ:

 

Hundeführer: Mäggy Frieden

Körung:

F/SCC - Ja
Stammbaum bei working-dog.eu >Hier<